© 2019 by Augenärzte am Stachus

Tel:  089 54598711

Sonnenstraße 1   80331 München

Der graue Star 


Der graue Star oder Katarakt oder Linsentrübung betrifft ab einem bestimmten Alter mehr oder minder fast alle Menschen.

Prinzipiell ist er harmlos, da er ambulant operativ heute leicht entfernt werden kann und da Netzhaut und Sehnerv durch ihn nicht geschädigt werden und die volle Sehkraft wieder erreicht werden kann.

Tritt er in jüngeren Jahren auf ist er oft ein Zeichen von Stoffwechselstörungen Verletzungen oder Medikamenten Nebenwirkungen, aber manchmal auch nur Veranlagung. Im Kindesalter kann er zu bleibendem Sehverlust führen und muss rechtzeitig erkannt und behandelt werden.

Die Katarakt Operation ist die Behandlung mit den geringsten Nebenwirkungen und Risiken. Sie ist ambulant in örtlicher Betäubung möglich und wird bei uns von einem in den neuesten Techniken ausgebildeten Operateur mit vielen Jahren Operationserfahrung durchgeführt. Wir arbeiten auch mit spezialisierten Kliniken zusammen.